Jahrestreffen 2016

Die Ergebnisse der Workshops in Maloja folgen bald.

Im Memberbereich (Mitglieder-downloads) findet Ihr schon mal die Vorlage für eine Ertrags-rechnung. 

Zweck: Vergleich mit anderen Hütten, Vergleich Höhe Pachtzins in Prozent vom Gesamtumsatz, Berechnung möglicher Gewinn für künftige Hüwas (reicht es für Zwei?)

Neues Mitglied: Topalihütte

 

 

Die Topalihütte liegt im Matter- / Nikolaital oberhalb von St.Niklaus, auf 2674 m.ü.M. am Fusse des Distelgrates. Die im Sommer 2002 neu erbaute Hütte wurde am Standort der alten, durch einen Brand zerstörten Hütte erstellt, verfügt über 44 Schlafplätze und einen Aufenthaltsraum mit grossartigem Ausblick auf die Mischabelgruppe.

Sie ist von Juli bis zum Bettag voll bewartet, ist von St.Niklaus aus über den Hüttenweg in 4,5h erreichbar und bietet sich einerseits an als Ausgangspunkt für Besteigungen des Brunegghorns, der Barrhörner, des Wasuhorns und so weiter. 

Zudem führen Höhenwege von Jungen über die Wasulicke zur Topalihütte, wie auch übers Schöllijoch weiter zur Turtmannhütte oder über den Topali-Weisshornweg nach Randa.

www.topalihuette.zaniglas.ch